Cart 0

Zens „Reisen“

 14,00

Enthält 10% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

ISBN:  978-3-903040-11-3

104 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen

Bestellnummer: 1601

 14,00

Herwig Zens ist eigentlich immer unterwegs. Wenn er nicht unterwegs ist, kommt er gerade von irgendwo her und fährt bald irgendwo hin. Wer jemals dabei war, wird bestätigen: anstrengend, aber anregend. Aber auch wer nicht mitreist, wird von ihm nicht vergessen. Zens ist ein unermüdlicher Ansichtskartenschreiber und Reise-Mitbringsel-Mitbringer. Unterwegs zeichnet er in kleine und größere Skizzenblöcke, aquarelliert und fotografiert. Zurück im Atelier wird dann radiert und gemalt.
Er war auch schon überall, nennt man ihm einen Ort, erhält man ein Dutzend Tipps und ein halbes Dutzend Kontaktadressen und das auf einem handgezeichneten Plan dargestellt. Anlässe zu reisen findet er immer: Exkursionen und deren Vorbereitung, Ausstellungen, welche besprochen, eröffnet oder beliefert werden müssen. Aber es reicht auch ein interessantes Museum, ein Totentanz in einer Kirche oder einzelnes (Goya-)Bild, um Anlass für eine weitere Reise zu bieten. Urlaub im klassischen Sinn macht er selten, in der Bretagne, in Kals am Großglockner. Waren es in den 60er bis 80er Jahren vorwiegend Reisen nach Frankreich, Italien und rund ums Mittelmeer, so zog er später immer weitere Kreise. Nur der Berg Athos als spiritueller Ruhepol war immer ein Fixpunkt und in den letzten Jahren Spanien, die Heimat Goyas und des Stierkampfs.
Doch auch, wenn er zwischendurch in Wien im Atelier ist, geht die Reise im Kopf weiter – in die antike Mythologie, auf den Spuren von Odysseus und der griechischen Götter, in die Literatur und in die Bildwelten seiner Künstlerkollegen, welche dann paraphrasiert werden. Und was passiert mit all dem, was Herwig Zens unterwegs in sich aufsaugt? Es fließt als Tusche durch die Feder, in Farbe als Aquarell aufs Papier und als Kohle- oder Pinselstrich auf die Leinwand. Es wird in Kupferplatten geätzt und als Radierung gedruckt. Einiges davon ist in diesem Buch versammelt.
So nimmt er uns mit in seine Welt und lässt uns durch seine Augen sehen.

Gewicht 370 g
Größe 20.5 x 23 cm