Cart 0

„Losing my religion…?“ Religion – Glaube – Kirche bei 15-18jährigen Jugendlichen. Ergebnisse einer empirischen Projektstudie in oberösterreichischen Schulen

 15,00

Enthält 10% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

ISBN: 978-3-902330-49-9

237 Seiten, graph. Darstellungen, Tabellen

Inhaltsverzeichnis

Bestellnummer: 1007

 15,00

Im Zentrum des Buches stehen 15-18jährige SchülerInnen, die zu den Themen Religion – Glaube – Kirche befragt wurden. Besondere Aufmerksamkeit galt dabei dem Versuch, eine Einschätzung über jugendliche Glaubenswelten zu erhalten. Die Arbeit ist eine Momentaufnahme dazu, welche Einstellungen Jugendliche zu religiösen und kirchlichen Werten haben, wie sich deren Gebundenheit an die Institution Kirche zeigt und was sie für den Gottesdienst- und/oder Religionsunterrichtsbesuch motiviert.
Um die Untersuchung in einem breiteren religionssoziologischen Diskurs zwischen Säkularisierung und Megatrend Religion entsprechend verorten zu können, werden diese beiden Ansätze vorgestellt. Darüber hinaus werden die Ergebnisse inhaltlich ähnlicher und umfassenderer Jugendstudien – der Shell Jugendstudie und der Sinus-Milieu-Studie – kurz präsentiert, um dazu Vergleiche zu ziehen. Damit will dieses Buch ein Beitrag dazu sein, einen Einblick in mögliche Entwicklungen künftiger Generationen zu gewinnen.