Cart 0

„Linzer Weg“ – ein Irrweg? ,

 12,00

Enthält 10% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

ISBN 978-3-903040-46-5

75 Seiten

Best.Nr. 1913

 12,00

Die 1980iger und 1990iger-Jahre waren in der Kirche Österreichs schwierige Jahre und eine Durststrecke – zumal für die Diözese Linz , die von bestimmten Kreisen immer wieder in Rom eines sogenannten „Linzer Wegs“ bezichtigt wurde und deren Diözesanbischof einige Male deshalb auch nach Rom zitiert wurde. Walter Wimmer war von 1985-2015 Sprecher des Priesterrates der Diözese Linz und nimmt in dem Buch Bezug auf einige markante Ereignisse dieser Epoche.

Gewicht 200 g
Größe 16 × 22 cm