Cart 0

Säkularität und pastorales Handeln

Freiheit – Glück – Leben

 12,00

Enthält 10% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

ISBN 978-3-903040-39-7

249 Seiten

Best.Nr. 1906

 12,00

Religion ist nicht mehr „wie früher“. Säkularisierung geschieht, manchmal radikal, manchmal subtil. Seit dem Jahr 2000 wurden etwa 500 katholische Kirchen umgewidmet und 140 davon abgerissen. Wir sind in einer Zeit- und Weggenossenschaft verbunden, die wir in Europa als säkular erleben. Die Säkularität ist unser gemeinsamer Kontext, in dem auch Christ*innen leben, nicht in einer Sonderwelt, sondern in DIESER Welt. Was will uns Gott durch diese Entwicklung sagen?

Größe 135 × 205 cm