Cart 0

Das namenlose Kind

 22,00

Enthält 10% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

ISBN 978-3-903040-56-4

137 S.

2102

 22,00

Bis Mitte des vorigen Jahrhunderts war nicht bekannt, dass die Starhemberg-Gruft der Pfarrkirche Hellmonsödt den mumifizierten Leichnam eines kleinen Kindes birgt.
Wer war dieses Kind? Wann lebte es? Woran starb es? Wie wurde es zu einer Mumie? In einem Forschungsprojekt gelang es, teils endgültige und teils mögliche Antworten auf diese Fragen zu finden. Weitere Beiträge über die Entstehung Hellmonsödts in der Herrschaft Wildberg, über die Familie des Kindes und über die Grablege in der Kirche geben Einblick in längst vergangene Zeiten.

Gewicht 440 g
Größe 13 × 23 cm