Cart 0

Der Bischofshof im Visier der NS-Gauleitung

 14,00

Enthält 10% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

ISBN 978-3-903040-44-1

108 S.

Best.Nr. 1911

 14,00

Zwar nicht die Linzer Bischöfe selber, dafür zahlreiche seiner engsten Mitarbeiter gerieten in der NS-Zeit in das Visier der Gauleitung. Manche von ihnen „litten für den Bischof“ in KZ oder Gefängnis. Das Buch stellt eine neue Etappe diözesaner Erinnerungskultur dar.

Gewicht 120 g
Größe 15 × 23 cm